Artikel mit dem Tag "Panikattacke"



07. März 2019
Jeder Fünfte kennt es aus eigener Erfahrung. Wie aus dem Nichts überfällt uns Herzklopfen, Schwindel, Beklemmungsgefühl, Atemnot und Schweißausbrüche, welche sich bis zur Todesangst hochschaukeln. Und auch wenn dieser Spuk in aller Regel nach 10 bis 30 min. ebenso plötzlich endet, bleibt meist die Furcht zurück, dass sich solch ein Ereignis wiederholen kann. Oder es bleibt die Sorge, dass eine ernste körperliche Erkrankung dahinter stecken könnte.

16. Januar 2019
Es zeigt sich immer wieder, dass es viele gute Gründe dafür gibt, sich körperlich zu betätigen. So kann regelmäßiges Training auch dabei helfen, eine Vielzahl von Ängsten zu lindern. Eine Studie, die im Jahr 2003 an der Columbia University durchgeführt wurden, lieferte zusätzliche Beweise für die These, dass Bewegung Angst reduzieren kann.