MAGNESIUM No 4 VITALITY

  • Trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Erschöpfung bei.
  • Unterstützt einen normalen Energiestoffwechsel und eine normale Muskelfunktion.
  • Trägt zum Erhalt normaler Knochen und Zähne bei.

90 vegane Kapseln, 74 g, Nahrungsergänzungsmittel
Zutaten: Magnesiummalat, Überzugsmittel Hydroxypropylmethylcellulose (Kapselhülle)
Verzehrempfehlung: Insgesamt 3 Kapseln möglichst morgens und mittags mit viel Flüssigkeit einnehmen

 

Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise. Für kleine Kinder unzugänglich aufbewahren.

12,95 €

  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1



Magnesiummangel senkt die Vitalität

Hat der Körper zu wenig Magnesium zur Verfügung, versucht der Organismus dennoch, den Blutspiegel konstant zu halten. Dafür zapft er Muskeln, Knochen und Organe an und gibt von dort Magnesium an das Blut ab. Das daraus resultierende Defizit äußert sich in unterschiedlichen Symptomen, wie Muskelkrämpfen, Verspannungen im Rücken-, Schulter- und Nackenbereich, Kopfschmerzen oder Migräne. Aber auch eher unspezifische Symptome wie z.B. Müdigkeit, Erschöpfung, Nervosität oder erhöhte Stressempfindlichkeit können Ursache von Magnesiummangel sein. Zudem können Störungen des Knochen- und Vitamin-D-Stoffwechsels auftreten und Osteoporose kann begünstigt oder sogar verstärkt werden. Darüber hinaus wird Magnesiummangel auch mit einer frühzeitigen Alterung in Verbindung gebracht. Denn Magnesium steigert die Abwehr von freien Radikalen, welche die Zellen altern lassen.

Magnesiumbedarf bei Sportlern

Als Bestandteil von über 300 Enzymen nimmt Magnesium in der Energieversorgung eine Schlüsselrolle ein. Deshalb gilt es auch unter Sportlern als wichtige Nahrungsergänzung. Denn niedrige Magnesiumwerte können die körperliche Leistung negativ beeinflussen. Da aktive Sportler während des Trainings und der Wettkämpfe durch Schwitzen viele Mineralstoffe verlieren, haben sie einen erhöhten Magnesiumbedarf, um die Muskelfunktion aufrecht zu erhalten.

Magnesium-Malat für mehr Vitalität

Magnesium kann dabei helfen, Müdigkeit, Erschöpfung und Verkrampfungen vorzubeugen, und gleichzeitig die Befindlichkeit und Leistungsfähigkeit zu verbessern. Denn Magnesium wirkt sich positiv auf das Nerven- und endokrine System aus. Zudem hat es eine positive Wirkung auf die Knochenmineraldichte.

 

Magnesium-Malat ist eine organische Verbindung, die aufgrund ihrer Struktur sehr gut vom Körper resorbierbar ist. Malat ist ein Salz der Apfelsäure, das sich in Kombination mit Magnesium hervorragend eignet, um Erschöpfung und Müdigkeit entgegenzuwirken. Denn Apfelsäure ist Bestandteil von Enzymen, die an der Energieproduktion in unseren Zellen beteiligt sind. Da Magnesium-Malat gut bekömmlich ist, kommt es auch für Menschen mit einem empfindlichen Verdauungssystem infage, die andere Magnesiumverbindungen eventuell nicht so gut vertragen.